Schlachtfest 2013

Schlachtfest 2013

17. November 2013 Allgemein Männerchor Veranstaltungen 0

Wie in den letzten Tagen angekündigt, fand unser traditionelles, jährliches Schlachtfest am Samstag den 16.11.2013 pünktlich statt. Trotz leicht kühler Temperaturen konnte die Stimmung davon nicht getrübt werden. In beheizten Zelten und guter Bewirtung ließ es sich sehr gut aushalten, zumindest belegten dies die zahlreich gefüllten Plätze. Der Tagesverlauf war für die Mitglieder des Chors, wie aber auch für alle Anwesenden, sehr harmonisch, ungezwungen und mit vielen fröhlichen Momenten untermalt.P1240008P1240002P1240006P1240062P1240034

Ein Highlight des Tages, unsere Tombola, sorgte für viel Spaß bei den Beteiligten, mit passenden, originellen, manchmal auch ungewöhnlichen Gewinnen und Gewinnern. Selbst für uns waren einige Kombinationen von Gewinn und Gewinnern sehr ungewöhnlich und wir garantieren an dieser Stelle, dass die gesamte Verlosung neutral und unabhängig durchgeführt wurde.P1240049

Je später der Abend, desto schönere Gäste kommen, sagt der Volksmund, in unserem Fall hatten wir eine kleine Überraschung vorbereitet. Ab 17.00 Uhr konnte sich unser neuer Dirigent, Herr Werkmann, zu uns gesellen und wir waren somit in der Lage nicht nur Geschenke dem Jubilar Günther Schauer zu überreichen, sondern diese auch, standesgemäß als Chor musikalisch zu begleiten. Mit bekannten Ohrwürmern, wie dem „Bajazzo“, „Hohe Tannen“, aber auch eher seltenen Liedern wie „Schwinge Dich auf mein Lied“ konnten wir viel zu diesem stimmungsvollen Moment beitragen. Wieder bewies der Gesangsverein, dass das neue Gespann Chorleitung-Chor perfekt ineinander greift.P1240051

Nach dem unsere Essensvorräte nahezu gänzlich geplündert waren und der Tag sich den späteren Stunden neigte, endete das Fest. Wir bedanken uns für die zahlreichen Helfer vor und hinter den Theken, aber auch die vielen Kräfte, die mit Spenden und Muskelkraft bei Auf- und Abbau, dieses wunderschöne Fest erst ermöglichten und hoffen, dass wir uns im nächsten Jahr wieder so zahlreich und ausgelassen treffen können.