Winterfeier Martin-Luther-Haus

Winterfeier Martin-Luther-Haus

24. Januar 2016 Allgemein Veranstaltungen 0

Wie angekündigt, fand am 03.01.2016 die jährliche Winterfeier statt. Auf die zahlreichen Besucher wartete ein Programm bis in den späten Abend hinein und auch für das leibliche Wohl war Bestens gesorgt.

 

Bereits ab 14.00 Uhr fanden sich die erste Gäste im Martin-Luther-Haus ein und wurden mit einem kleinen Sektempfang begrüßt. Wenig später, fand der erste Auftritt des Männerchors statt und brachte ein wenig weihnachtliche Stimmung mit. Unter der Leitung von Wolfgang Werkmann wurden u. a. „Ein Wunder ist geschehen“, „Ihr Menschen freut euch all“ (Händel) oder „Fröhliche Weihnacht überall“ vorgetragen. Im Anschluss hielt unser erster Vorsitzender, Benjamin Werner, eine kleine Ansprache an die Anwesenden in denen er die Arbeit des Vereins im Jahr 2015 hervorhob und, was natürlich zu einer Winterfeier nicht fehlen durfte, ein Gedicht in dem über die heutige und damalige Weihnacht reflektiert wurde, zum Vergnügen aller.

 

Es ging weiter mit Kaffee und Kuchen und eine kleine Diashow zeigte einige Etappen des Vereins, die im vergangenen Jahr angegangen wurden. Danach folgte der Liedbeitrag „Kommet Ihr Hirten“ von Benjamin Werner und Günter Schauer, begleitet durch Wolfgang Werkmann. Es folgte dann ein Quintett durch die Sänger Benjamin Werner, Günter Schauer, Werner Reinmuth, Oliver Koob und Wolfgang Werkmann mit dem Lied „Neigen sich die Stunden“.

Nach so viel Besinnlichkeit wurde mit der Aufführung „der verspätete Nikolaus“ durch Günter Schauer die Stimmung gelockert und jeder Sänger erhielt ein kleines Präsent. Es folgte nun der letzte Auftritt durch den Männerchor in dem noch ein bunter Querschnitt durch das Repertoire des Chores erfolgte, u. a. „Freunde die Sonne scheint“, „Arcobaleno“ und „Hohe Tannen“.

 

Durch die ganze Singerei nicht nur durstig sondern auch hungrig geworden, wurde kurzerhand das warm-kalte Buffet eröffnet, das mit zahlreichen Leckereien daher kam. Für jeden war etwas köstliches dabei und davon auch mehr als genug. Als der erste Hunger gestillt war, übernahm Herr Streng die weitere musikalische Unterhaltung und erfreute die Anwesenden mit vielen Schlagern und bekannten Liedern, die auch zum mitsingen animiert haben.

 

Neigen sich die Stunden – ja auch die schönste Winterfeier war und ist irgendwann einmal beendet und die Gäste verließen das Martin-Luther-Haus wieder, aber mit einem wohligen Gefühl der Gemeinschaft und eines schönen langen Abends, der nicht so recht enden wollte.

 

Wir bedanken bei allen Mitwirkenden für das Engagement mit dem wir wieder eine tolle Winterfeier auf die Beine stellen konnten. Dank geht dieses Jahr auch an Heid & Pisot aus Mauer für das Catering, die mit Ihrem Buffet dafür gesorgt haben, das alle Besucher nicht hungrig nach Hause mussten. Aber großen Dank geht an unsere Gäste, die den Abend durch Ihr kommen schon zu was besonderem gemacht haben.

[foogallery id=”728″]