Weihnachtsdorf Spechbach

Weihnachtsdorf Spechbach

14. Dezember 2015 Presse Veranstaltungen 0

Das alljährliche Weihnachtsdorf wurde auch dieses Jahr wieder mit großer Freude und Liebe zum Detail durch den Gesangverein begangen. Da wir nicht nur einfach althergebrachtes einsetzen, sondern jedes Jahr auch ein Stück neue Ideen umsetzen möchten, war es nicht verwunderlich das die „alte“ Hütte im neuen Glanz erstrahlte. Neben zahlreichen Dekorationsarbeiten, die in den Tagen zuvor durch alle freiwilligen Helfer in und um den Gesangverein erbracht wurde, ähnelte dieses Jahr unsere Holzhütte einer kleinen Skihütte – passend dazu, fand die Aprés-Skiparty im neuen Anbau statt, in dem es zahlreiche Likörsorten zu probieren galt.

Damit unsere Hütte auch gut sichtbar war, und man diese nicht einfach auch übersieht, sorgten leuchtende Zipfelmützen dafür, unseren Standort gut sichtbar zu machen. Trotz der Witterung, wurde es dann doch kuschelig warm, wenn nicht gerade von Heizpilzen, dann doch auch durch den einen oder anderen Likör.

Das Wetter selbst, gerade am Sonntag war nicht aus dem Bilderbuch, umso sehr stärkte man sich bei Schupfnudeln mit Sauerkraut und gutem Weihnachtsbier um den Winden und Regenfällen zu trotzen. Zahlreiche Gäste, die unseren Stand besuchten, zeigten auch, dass unser Konzept gut aufgenommen wurde und sich die zahlreichen Stunden der Vorarbeit und Mühen gelohnt haben.

Ein kleines Trübnis ergab sich dann doch aber, als Fremde in unsere Weihnachtshütte in den nächtlichen Stunden einbrechen wollten. Leider wussten Diese nicht, dass unser Stand videoüberwacht wurde und die sehr gut gewordenen Fotos dann in den nächsten Tagen als Fahndungsvorlagen dienen werden.

Abschließend möchten wir allen Helfern/innen danken, die uns bei der Vorbereitung, aber auch bei dem Ablauf so zahlreich unterstützt haben. Ob beim Auf- oder Abbau, bei den Schichten vor Ort oder mit Kuchenspenden, jeder hat dazu beigetragen, dass wir auch dieses Jahr wieder auf ein schönes Weihnachtsdorf zurückblicken können.