Jahreshauptversammlung 2019

Jahreshauptversammlung 2019

11. Februar 2019 Allgemein Presse Veranstaltungen 0

Die diesjährige Generalversammlung fand, wie geplant, im FC Clubhaus statt. Pünktlich um 18.00 Uhr konnte die Versammlung durch den Vorsitzenden, Michael Sauer, eröffnet werden, in seiner Begrüßung bedankte er sich für das Engagement der Mitglieder, aber auch der zahlreichen Unterstützer und Fangemeinde des Gesangvereins. Ein besonderer Dank ging an die Spender und Sponsoren bei unseren Veranstaltungen.

Es folgte die musikalische Eröffnung durch den Chor unter der Leitung von Wolfgang Werkmann mit den Stücken „Spechbacher Sängergruß“ und „Schwinge Dich auf mein Lied“. Danach wurde die Totenehrung durch den stellvertretenden Vorsitzenden, Karl-Heinz Bock, abgehalten, wozu der Chor im Anschluss das Lied „Wenn der Tag zu Ende geht“ vortrug.

Das Jahr 2018 in Berichten präsentiert

Nach der Verlesung der Tagesordnung und Genehmigung durch die Versammelten, konnten auch schon die Jahresberichte des Chorleiters, des Schriftführers und des Kassenführers verlesen werden. Der Chorleiter hob die vielen Veranstaltungen hervor, die es 2018 zu bestreiten galt und die trotz großem Termindruck zuverlässig abgehalten wurden. Der Schriftführer hob ausführlich die einzelnen Veranstaltungen im Jahr 2018 hervor, ob konzertante oder Festveranstaltungen. Der Kassenführer Marco Klevenz konnte in seinem Jahresbericht ein finanziell erfolgreiches Jahr 2018 ausführen.

Im weiteren Verlauf wurden die Kassenprüfer angehört, die in Ihrem Bericht dem Kassenführer eine geordnete und nachvollziehbare Buchhaltung bescheinigten. Es folgte dann die Aussprache zu den Berichten und der Entlastung der Vorstandschaft.

Wahlen 2019 – alles bleibt wie gehabt

Der nächste Tagesordnungspunkt sorgte für Wahlen und kleine Änderungen in der Gesamtvorstandschaft, so scheidet Rainer Treibel nach langjähriger Tätigkeit als Beisitzer aus. Hierfür kandidierte Michael Orth und wurde durch die Versammlung einstimmig gewählt. Die Beisitzer Fritz Wiegelmann und Roland Reinmuth kandidierten erneut für Ihr Amt und wurden ebenfalls in der Wahl bestätigt, ebenso der stellvertretende Vorsitzende Karl-Heinz Bock und der Schriftführer Oliver Koob.

Nach den Wahlen wurden die anstehenden Termine für 2019 verlesen, die aber auch zusätzlich für die aktiven Sänger in der nächsten Singstunde noch separat verteilt werden. Es folgten noch die Ehrungen, u. a. erhielt Rainer Treibel für seine langjährige Tätigkeit als Beisitzer ein Präsent, ebenso Michael Orth, als Einstand als neuer Beisitzer. Für Anwesenheit wurden die Mitglieder Karl Rombusch und Günter Wetzel geehrt, gefolgt von Karl-Heinz Bock, Helmut Ernst, Fritz Wiegelmann und Michael Sauer, sowie Günter Schauer. Ferner wurden die auswärtigen Sänger Michael Orth und Oliver Koob geehrt und erhielten ebenfalls ein kleines Weinpräsent. Die Generalversammlung konnte gegen 19.12 Uhr durch den Vorsitzenden beendet werden.